Woodland Blue Crystal 200 Watt Amalgam UV-C

Artikelnummer: 60810003

Kategorie: UV-Wasserklärer

Versandgewicht: 8,00 Kg


969,92 €

inkl. 16% MwSt., versandfreie Lieferung (Paketversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Tage**

Finanzieren ab 20 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf


Beschreibung

Woodland Blue Crystal 200 Watt NNI Amalgam UV-C.


Mit PCB und LCC Technologie.

Amalgam-Tauchlampe für Teiche von 15 m³ bis 300 m³

Woodland Blue Crystal 200 Watt NNI Amalgam UV-C. Mit LCC und PCB Technologie.
Der kompakteste Strahler in dieser Leistungsklasse auf dem Markt!

Diese universell einsetzbare UVC- NNI Amalgam Hochleitungstauchstrahler können in Rohrleitungen, Becken, Filter problemlos eingebaut werden ohne umbauten an Ihrem System vornehmen zu müssen.
Das Resultat ist ein hoch effektives und ohne Strömungsverluste arbeitendes UV-System der Spitzenklasse das nachhaltig den Keimdruck in Ihrem System reduziert und effektiv Schwebealgen beseitigt und dadurch jeder anderen UV-Anlage überlegen ist.
Das Ergebnis ist kristallklares Wasser in aller kürzester Zeit.
Die Tauchstrahler werden mit einem hochwertigen Vorschaltgerät das mit einer Vorheizfunktion für einen sehr schonenden Lampenstart sorgt, betriebsfertig ausgeliefert. Häufiges Ein- und Ausschalten schadet den UV-Lampen nicht mehr und können z.B. über Zeitschaltfunktionen nur zu gewünschten Zeiten betrieben werden.
Was macht die neuen Woodland Blue Crystal UV-C NNI Amalgamlampen mit LLC Technologie so viel besser als andere UV-C Systeme?
Das besondere an den neuen Woodland UV-C Strahler ist zum einen die LLC-Beschichtung (Long Life Coating) im Leuchtmittel, die die üblichen Transmissionsverluste wie bei normalen UV-C Lampen verhindern.
Das Resultat ist eine hohe Standzeit von weit über 16.000 Betriebsstunden mit hoher Reststrahlung von gut 90%.
Nur 10% Leistungsverlust nach 16.000 Std., diesen Verlust haben normale Soft Glas UV-C Strahler schon nach ein paar Tagen!
Zum anderen kommen erstmals bei den neuen 60 W und 200 W UV-C NNI-Amalgam Strahler programmierbare Vorschaltgeräte zum Einsatz.
Das ist absolut neu und wird von keinem anderen Hersteller für Tauchstrahler angewendet.
Der PCB (Processor-controlled burn-in phase) Prozess ist genau auf die Temperaturverhältnisse des Amalgamstrahles im Unterwasserbetrieb abgestimmt.
Da die Strahler unter Wasser andere Betriebstemperaturen erreichen als an Luft.
Daher müssen alle elektronischen Parameter wie Vorheizzeit, Spannungen, Ströme und Entladefrequenz auf die Einbrennphase bis zum Erreichen der optimalen Betriebstemperatur genau abgestimmt sein.
Dadurch konnte der UV-C output deutlich verbessert werden und sogar der Stromverbrauch des EVG um gut 15% gesenkt werden. Mit der Vorheizfunktion (Preheat) von 30 Sekunden werden die Elektroden des Strahlers sehr schonend auf Betriebstemperatur gebracht bevor die Zündung erfolgt.
Dies schont und verhindert den vorzeitigen Verschleiß der Elektroden. Ein Leuchtmittel kann dadurch bis zu 5 Jahren halten.
In Zusammenarbeit mit der Firma Heraeus (Erfinder der Amalgam Strahler) wurde der neue Woodland 200 W NNI-Amalgam UV-C Strahler mit nur 75 cm Gesamtlänge entwickelt, und ist mit dieser Leistung der Kompakteste Strahler auf dem Markt.
Vergleichbare Strahler anderer Hersteller sind mit dieser Leistung mindestens 130 cm bis 200 cm lang!

Einsatzschwerpunkt:
Starke Schwebealgenbekämpfung und hohe Keimdruckreduktion.
Die Woodland Blue Crystal Tauchlampen werden Anschlussfertig ausgeliefert!
Die Tauchlampe verfügt über ein 4 m Anschlusskabel mit Verschraubbahren Stecker der mit dem Externen Vorschaltgerät verbunden wird.
Das Leuchtmittel kann ohne Hüllrohr gewechselt werden und spart dadurch zusätzlich Kosten.
Es gibt Kabelverlängerungen mit 2 m und 5 m!

Hier die wichtigsten Details in einer Übersicht.

 

  • 200 Watt NNI Amalgam Hochleistungsstrahler.
  • Digitales Vorschaltgerät mit Preheat (Vorheizfunktion der Elektroden).
  • LLC-(Long Life Coating) nur 10% Leistungsverlust nach 16.000 Betriebsstunden (fast wie neu)!
  • PCB (Processor-controlled burn-in pahse) Technologie!
  • Statusanzeige Betrieb / Störung über Potenzialfreien Schaltausgang (Anzeige über Senect Steuerungen möglich).
  • Kompakte Bauform mit nur 86 cm Länge.
  • Bis zur 10-fachen UV-Leistung gegenüber Standard Quarzglas UV-Lampen!
  • Hohe Entkeimungsrate!
  • Keine Schwebealgen!
  • Weniger bakterielle u. parasitäre Probleme bei den Fischen!
  • Sehr lange Betriebsdauer der Lampe bis zu 5 Jahren!
  • Einfacher Einbau!
  • Geringe Betriebskosten!

Technische Daten:

Länge Tauchstrahler inkl. Hüllrohr u. Verschraubung: 86 cm
UV-C Strahler: 200 W
Indium Amalgam Niederdruck LLC
Länge UV-C Strahler: 750 mm
Lampensockel: Keramik mit 4 Pin´s
Lampentyp: T7
26 mm Durchmesser
UV-C Leistung bei 253,7 nm nach 16.000 Std. 63 Watt UVC Output (10% Verlust)
UV-C Strahlungsfluss: 70 Watt bei 253,7 nm
Bestrahlungsstärke / irradiance 254 nm: 700 µW/cm²
UV-Intensität : 450 µW/cm² bei 1 m Distanz
Hüllrohr: Länge 820 mm, Durchmesser 30 mm
Kabellänge Tauchlampe: 4 m
Betriebsspannung Lampe: 60 Volt
Schutzklasse Tauchlampe: IP 68
Schutzklasse Gehäuse Vorschaltgerät: IP 64
Kabel Tauchlampe: Silikonkabel mit 4-Poligen Stecker und Kunststoff Verschraubung
Stromverbrauch Vorschaltgerät: Elektronisches, 230 V / 230 Watt / 1 A
Gewicht: Lampe ca. 1 kg / Vorschaltgerät 3 kg
Dim. EVG-Gehäuse: H/B/T 300 x 230 x 90 mm

Lieferumfang:
Tauchlampe inkl. Strahler, Hüllrohr, Schaltkasten mit Vorschaltgerät und Bedienungsanleitung.

Hinweis:
Damit beim Versand kein Glasbruch entsteht müssen Hüllrohr und Leuchtmittel nach dem auspacken zusammen gesteckt und verschraubt werden.

Das geht einfach und schnell, ohne Werkzeug!
Gewicht 5 kg
Größe 105 × 32 × 25 cm


Versandgewicht: 8,00 Kg
PCB und LCC Technologie
Die LLC-Beschichtung (Long Life Coating) im Leuchtmittel, verhindert die üblichen Transmissionsverluste wie bei normalen UV-C Lampen.
Das Resultat ist eine hohe Standzeit von weit über 16.000 Betriebsstunden mit hoher Reststrahlung von gut 90%.
Also nur 10% Leistungsverlust nach 16.000 Std.
Die PCB (Processor-controlled burn-in pahse) Technologie ist ein Prozess der genau auf die Temperaturverhältnisse des Amalgamstrahles im Unterwasserbetrieb abgestimmt ist und über einen Mikroprozessor die Einbrennphase des Leuchtmittels steuert bis zum Erreichen des Maximalen UVC Outputs.
Bewertungen (0)
Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Zahlungsarten

VorkassePayPalSofortüberweisungBarzahlung

unsere Stärken
Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum