Pflanzeninseln Ø 45 bis 160 cm, Handarbeit, deutsche Produktion

Artikelnummer: 8.025.0001V

Kategorie: Teichinseln, Pflanzen und Pflanztaschen

Pflanzeninsel:

ab 37,60 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand (Paketversand)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Pflanzeninseln


"In jahrzehntelanger Erfahrung in Deutschland per Handarbeit hergestellt"

Mit Sumpfpflanzen bepflanzt, werden die Pflanzeninseln im Laufe der Zeit komplett überwuchert.
Hierdurch verbessert sich gleichzeitig die Wasserqualität im Teich enorm. Auch bieten die Inseln bei starker Sonneneinstrahlung dem Koi die Möglichkeit sich "unterzustellen".

Die Insel dient hauptsächlich als Schutz für Ihre KOI, da ein klassischer KOI-Teich meist durch z.B. gerade Außenwände oder fehlende Pflanzenzone..keinen Schutz bietet.
Des weiteren entsteht die schonende Möglichkeit Pflanzen in Ihren Teich zu integrieren, ohne viel Pflanzenerde in den Teich einzubringen. Durch die Wurzeln der Teichpflanzen erhalten Sie zusätzlich einen natürlichen Filtereffekt, da die Pflanzen sich ihren Nährstoff aus dem Teichwasser holen und so Nitrat und Phosphat abbauen.

Die Insel besteht aus einem leichten Trägermaterial, das nicht verrottet und somit auch keine Schadstoffe in Ihr Teichwasser absondert.
Samt Pflanzen sollte die Insel das ganze Jahr, also auch im Winter, auf dem Teich verbleiben. 
Mit den Jahren wird diese durch das Wachsen der Teichpflanzen einen natürlichen Charakter annehmen.

Die Bepflanzung ist ganz einfach:

Sumpfpflanzen, die im Flachwasserbereich ansässig sind (in einer Wassertiefe von ca. 10 cm), werden, nach dem Ausgraben etwa 1/3 vom Erdreich befreit und einfach auf die Insel gelegt.
In kürzester Zeit werden die Wurzeln durch das Trägermaterial wachsen und sich das Grün oberhalb aufrichten.
Die in das Wasser wachsenden Pflanzenwurzeln werden von den Fischen auch gerne als zusätzliche Nahrung abgezupft.
Beachten Sie bei der Verteilung der Pflanzen auf der Insel, die hochwachsenden Pflanzen in die Mitte und die flachen an die Seiten zu stellen. 

In unserem Online-Shop erhalten Sie optional ein optimal vorbereitetes Repositionspflanzen-Set für die entsprechende Insel.

Die Pflege ist sehr einfach.

Mindestens einmal im Jahr wird die gesamte Insel auf beiden Seiten (Wurzel- und Pflanzenseite) stark zurückgeschnitten, fertig!!

Folgende Inselgrößen sind bei uns erhältlich:

rund Ø 45 cm
rund Ø 60 cm
halbrund 80 cm
rund Ø 80 cm
halbrund 120 cm
rund Ø 120 cm
oval 120 x 160 cm
dreieckig 120 x 120 x 160cm

Mit dem optional erhältlichen Pflanzeninsel-Befestigungssatz lässt sich die treibende Pflanzeninsel an einer beliebigen Stelle im Teich fixieren!

Was sollte ich beachten ??

Wie bepflanze ich eine Pflanzeninsel ?

Was sollte ich beachten ??
Das Trägermaterial kann mit Pflanzen bestückt werden, die im Flachwasserbereich ansässig sind und mit einer Wassertiefe von 1-10 cm zurechtkommen (z.B. Linsen, Sumpfdotterblumen, Bachbunge, Sumpfvergissmeinnicht, Pfennigkraut, Seggen usw.). Der Pflanzabstand sollte bei ca. 20 cm liegen. Die Mattenunterseite ist mit einem Netz ausgerüstet um die Pflanzen vor der Fresslust der KOI zuschützen.

Wie bepflanze ich eine Pflanzeninsel??

a.) Pflanzen aus dem Handel 
Bei der Verwendung von Pflanzen die mit Torfballen vorgezogen sind empfehle ich Ihnen, ca. 1/3 des Torfballens in einem mit Wasser gefüllten Eimer, aus den Wurzeln ausspülen. Anschließend können Sie die Pflanzen auf die Trägermatte aufsetzen. 

b.) Pflanzen aus der eigenen Sumpfzone 
Auch hierbei sollte darauf geachtet werden, das nicht zuviel Erdreich auf das Trägermaterial gelangt.

c.) oder Repositionspflanzen 
Diese Pflanzen kommen aus Industrie und Landschaftsbau und sind besonders hart vorgezogen. Sie eignen sich ideal für unsere Pflanzeninseln und können ohne jegliche Vorarbeit aufgesetzt werden. Die Ballen werden nur auf die Pflanzeninseln aufgelegt, bitte nicht eindrücken !!!!

d.) Pflege 
Ich empfehle die Pflanzen 1 mal im Jahr zurückzuschneiden, um das Wachstum anzuregen und damit dem Teichwasser möglichst viele Nährstoffe zu entziehen. Gleichzeitig sollte das Gewicht reduziert werden, um ein absinken der Matte zu vermeiden. 
Im Herbst müssen die Pflanzen und Wurzeln bis auf ca. 5 cm zurückgeschnitten werden. 
Im Winter bleiben die Matten im Teich, auch bei Frost.

Wintervorbereitung:



- zurückschneiden der Pflanzen
Pflanzen - Pakete 
Zur Bepflanzung der verschiedenen Mattengrößen, bieten wie fertige Pflanzpakete aus Repositionspflanzen an. Diese sind aus Sumpf-Dotterblume, Sumpf-Vergissmeinnicht, Schnabel-Segge, Blutweiderich und Binsen zusammengestellt. Beim Bepflanzen sollten die Sumpfdotter-Blume und Schnabel-Segge im mittleren Bereich der Matte aufgesetzt werden. Die Sumpf-Vergissmeinnicht für den Randbereich.

Bewertungen (0)
Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Zahlungsarten

VorkassePayPalSofortüberweisungBarzahlung

unsere Stärken
Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum